Kapitel 11/2019 – November

Da ich diesen Monat wahnsinnig viel gelesen habe – quantitativ war es mein bester Lesemonat bisher! – werde ich heute nicht viel vorweg erzählen, sondern einfach loslegen: Gelesen habe ich im November 5788 Seiten verteilt auf 17 Bücher, beziehungsweise Kurzgeschichten. Red, White & Royal Blue – Casey McQuiston (5 Sterne || Reread)Ich habe RW&RB bereitsRead more

Kapitel 10/2019 || Oktober

Normalerweise achte ich ziemlich darauf, dass meine Monatsrückblicke zum 01. des neuen Monats fertig geschrieben sind, aber dieses Mal haben Klausuren und ein langes Wochenende mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und so kommt mein Rückblick nun ein paar Tage später.  Gelesen habe ich im Oktober 4213 Seiten, verteilt auf 12 beendete Bücher undRead more

Kapitel 09/2019 || September

Der September ist glaube ich der erste Monat dieses Jahr, in dem ich etwas abschalten konnte. Die letzten Semesterferien waren ziemlich anstrengend und diese bisher zwar ebenfalls, aber ich konnte mir nachdem ich meine zwei Hausarbeiten fertig geschrieben hatte eben auch ein wenig Zeit freischaufeln und das war so, so schön. Außerdem hatte ich diesenRead more

Kapitel 08/2019 || August

Ich habe das Gefühl so langsam sollte ich mir wirklich bessere Einleitungen für meine Monatsrückblicke überlegen als »Wow, schon wieder ein Monat rum«, aber… wow, schon wieder ein Monat rum. Wobei der August mir tatsächlich recht lang vorkam. Das lag denke ich zum einen daran, dass ich eine Woche lang Besuch von der lieben FriederikeRead more

Kapitel 7/2019 || Juli

Der Juli war – wie eigentlich jeder Monat dieses Jahr – gleichermaßen zu kurz und zu lang. Während die ersten zwei Wochen ziemlich fix an mir vorbei gerauscht sind, befinde ich mich gerade in meinem Semesterferien-Trott, bestehend aus Bibliothek, Hausarbeiten schreiben und nachmittags/abends dann lesen, bei dem irgendwie ein Tag mit dem anderen verschwimmt undRead more

Kapitel 06/2019 || Juni

Ich weiß, ich weiß, jeden Monat die gleiche Frage: Wieso ist [hier beliebigen Monat einsetzen] schon wieder rum? Aber ehrlich? Dieser Juni verging wirklich unfassbar schell. Ich vermute, dass es an den rund zehn Tagen lag, die ich zuhause verbracht habe. Projektwoche ohne ein Projekt zu haben ist etwas Feines – und ist ja nichtRead more

Kapitel 04/2019 || April (+ O.L.W.s Readathon Update)

Ich glaube der April war einer der schlechtesten Monate seit langem für mich, was das Bloggen anging. Und ich habe es richtig vermisst. Gleichzeitig habe ich das Lesen besonders gegen Ende des Monats sehr genossen. Meine Erwartung, dass die Uni nach den für mich bisher anstrengendsten Semesterferien etwas entspannter werden würde war ein Irrglaube. IchRead more

Kapitel 03/2019 || März

Schon wieder ein Monat rum und was für ein Monat das war! Irgendwie vergingen die Tage in einem Trott aus Praktikum, Bibliothek und Hausarbeiten schreiben gleichermaßen schnell und langsam und ich kann es kaum erwarten, dass nächste Woche endlich das neue Semester losgeht und ich Donnerstag die letzte Hausarbeit abgebe. Zwar kommen jetzt bald wiederRead more