Ein Buch, ein Textmarker und Ich: Ein Erfahrungsbericht (und eine kleine Liebesgeschichte)

Lange, lange Zeit war ich jemand, der seine Bücher in möglichst gutem Zustand haben wollte. Wehe jemand knickte den Buchrücken oder beschädigte meine Schätzchen sonst irgendwie. Wenn ich ein Buch nach dem Lesen zurück ins Regal gestellt habe, dann wollte ich, dass es möglichst ungelesen und wie neu aussieht. Weil neue Bücher nun einmal einfachRead more

[Rezension] Leah on the Offbeat – Becky Albertalli

Worum geht’s? Eigentlich läuft es für Leah gar nicht so übel. Zumindest wenn man davon absieht, dass der Schulabschluss kurz bevor steht, alle ihre Freunde deshalb durchzudrehen scheinen und oh, und nicht zu vergessen, dass Leah es einfach nicht schafft ihren Freunden zu sagen, dass sie bisexuell ist – nicht einmal ihr schwuler bester FreundRead more

[Kurzrezensionen] Geekerella // Mein Geheimnis bist du // The 7 Deaths of Evelyn Hardcastle

Worum geht’s? Elle liebt Starfield von ganzem Herzen, da diese Serie sie mit ihrem verstorbenen Vater verbindet. Als angekündigt wird, dass es ein Remake geben soll ist sie Feuer und Flamme – zumindest bis sie erfährt, wer die Hauptrolle bekommen hat. Nämlich niemand anderes als Darien Freeman, dem sie absolut nicht zutraut die Rolle ihres LieblingscharaktersRead more

[Rezension] Heartbroken Kiss – Anna Savas*

Worum geht’s? Emma und Henry sind beste Freunde seit sie denken können – ein Leben ohne einander können sie sich gar nicht vorstellen. Dann entscheidet Henry sich jedoch dazu ein Auslandsjahr in Frankreich zu machen und reißt wieder Willen ein Loch in ihre Freundschaft. Ein Jahr später ist nichts mehr wie es einmal war, EmmaRead more

[Rezension] Queens of Geek – Jen Wilde

Worum geht’s?  Für Taylor, Charlie und Jamie geht ein Traum in Erfüllung, als die drei dank Charlies YouTube Karriere die Gelegenheit ergreifen und die SupaCon besuchen können – etwas, wovon die drei schon immer geträumt haben, schließlich ist die Convention für Nerds der Himmel auf Erden. Aber dann läuft das Wochenende doch nicht so wieRead more

[Rezension] Der Buchhalter von Auschwitz: Die Schuld des Oskar Gröning – Reiner Engelmann*

Worum geht’s? Wie der Titel vermuten lässt beschäftigt sich das Buch damit die Schuldfrage von SS-Männern zu klären, die in Konzentrations- und Arbeitslagern ihren Dienst getan haben und das am Beispiel von Oskar Gröning, der 2015 noch wegen Beihilfe zum Mord an 300.000 Juden verurteilt worden ist, obwohl er „nur“ Buchhalter in Auschwitz war undRead more

[Lesemonat] März oder auch: Ein Monat voller Hörbücher

Der März lief für mich in vielerlei Hinsicht anders als erwartet. Zum einen war mein Praktikum weniger zeitintensiv, als ich erwartet habe, dafür haben die Hausarbeiten, die ich schreiben musste, mich mehr geschlaucht, als ich mir im Vorfeld ausgemalt habe – und zwar so sehr, dass mir fast schon die Lust am privaten Lesen vergangenRead more